Die Initiative

Was uns antreibt und was wir gemeinsam erreichen möchten.

Das team

Entdecken Sie die Männer und Frauen des Gründungsteams von Ensemble.

Die Mission

Die Mission verstehen, die Gonzague Dejouany für Ensemble definiert hat.

Die Methode

Die Methode, auf die sich die Entwicklung von Ensemble stützt.

Die Werte

Entdecken Sie die Werte, auf denen das Engagement der Teammitglieder basiert.

Die Partner

Präsentation der Partner, die die Existenz und das Wachstum von Ensemble ermöglichen.

Die Initiative

Die Gründung von Ensemble beruht auf der Erkenntnis, dass die deutsch-französische Zusammenarbeit ein wertvolles Gut ist, das auf unsere Geschichte zurückgeht und zum Nutzen von Europa erhalten und weiterentwickelt werden muss. Der von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer am 22. Januar 1963 unterzeichnete Élysée-Vertrag besiegelte die Aussöhnung der beiden Feinde von einst und ermöglichte damit den Aufbau Europas.

Heute ist dieses Europa in Gefahr, seine Wirtschaft stagniert und der europäische Geist bröckelt. Es ist an der Zeit, dass sich etwas bewegt! Paris und Berlin kommt eine zentrale Rolle bei der Konsolidierung Europas zu.

Ensemble hat es sich zum Ziel gesetzt, Ideen aus der Zivilgesellschaft beider Länder zu sammeln, um die „Software“ der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit innovativen Impulsen zu modernisieren.


Das Team

VERWALTUNGSRAT

Prâsident : Gonzague Dejouany
Sekretär : André Karg
Schatzmeister : Philippe Coquereau
Mitglieder : Joachim Bitterlich, Jean-Thierry Schüler, Martin Koopmann



STRATEGISCHER AUSSCHUSS

David Arlettaz
Denis Jacquet
Richard Jarry
Bénédicte de Peretti
Catherine Saracco
Andrea Vaugan




Die Mission

Ensemble wird ein Weißbuch zu den deutsch-französischen Beziehungen ausarbeiten, das nicht der x-te Bericht zu diesem Thema, sondern vielmehr eine Zusammenstellung ausgereifter, konkreter Projekte der Mitglieder von ensemble sein wird.

Ensemble erhebt nicht den Anspruch, die hochqualifizierten Fachorganisationen in diesem Bereich zu ersetzen, sondern möchte eine Orientierung geben und auf bestimmte Punkte aufmerksam machen, um den Weg für Veränderungen zu bereiten. Dieses praktische Handbuch, das die Begeisterung und das Engagement seiner Mitglieder widerspiegelt, zeigt die Perspektiven bis zum Jahr 2025 auf und stellt den zuständigen Behörden präzise Arbeitsansätze vor.


Die Methode

Wir sammeln und bündeln die Ideen, Initiativen, Projekte und Verbesserungsvorschläge von bekannten und anerkannten Experten der deutsch-französischen Freundschaft ebenso wie die der zahlreichen unbekannten oder verkannten Bürger, die die deutsch-französischen Beziehungen tagtäglich leben, um eine Toolbox für die Regierungsmitglieder zusammenzustellen.

Klimaschutz, Wirtschaft und Lebensweise sind die drei großen Arbeitsthemen, auf die sich die gemeinsamen Initiativen beziehen können. Jeder, der eine Lücke in der deutsch-französischen Partnerschaft erkannt hat, die geschlossen werden sollte, kann seinen Beitrag leisten: Unternehmen, Handwerksbetriebe, Angestellte, Führungskräfte, Vertreter aus Wissenschaft, Bildung und Kultur, Entwickler einer neuen Technologie, Journalisten, Schriftsteller, Denker oder einfach nur Bürger.

Die Ideen, die uns in persönlichen Interviews oder online mitgeteilt werden, werden von ensemble gesammelt, ausgewertet und die besten Vorschläge ausgewählt. Dabei werden wir die Anregungen berücksichtigen, die uns statistisch gesehen am häufigsten vorgelegt werden, jedoch auch in jedem Fall die Kohärenz, Durchführbarkeit und Zweckmäßigkeit prüfen. Der Bericht wird beiden Regierungen im Jahr 2018 vorgelegt.


Die Werte

Toutes les actions d'ensemble s'inscrivent dans le juste cadre des valeurs qui sont les nôtres : neutralité envers les partis politiques, indépendance face aux grandes entreprises et aux institutions financières, transparence de nos démarches et de notre gouvernance, respect des données personnelles de nos utilisateurs.


Die Partner

DIE PARTNER

DIE MEDIENPARTNER


Aktuelle News
© 2017 ensemble Kontact